Diabetes bei Tieren

Diabetes bei Tieren

Auch Tiere können an Diabetes erkranken, und die Zahl der Erkrankungen steigt. Bei Hunden spricht man vom caninen Diabetes und bei Katzen vom felinen Diabetes.  So wie bei den Menschen, können Tiere ebenfalls die Folgeerkrankungen des Diabetes bekommen. Die Symptome des Diabetes mellitus sind bei Tieren ähnlich denen des Menschen.

Deshalb sollte auch bei Ihnen der Blutzucker regelmäßig bestimmt und entsprechend behandelt werden. Dabei können zur Messung die gleichen Blutzucker Messgeräte verwendet wie beim Menschen. Die entsprechende Therapie sollte mit dem Tierarzt besprochen werden, und zusammen mit  der regelmäßigen Blutzucker Kontrolle, können Sie Ihrem Tier ein lebenswertes und langes Leben schenken.

Sie haben Fragen zu unserem Blutzuckermessgerät? Fragen Sie uns persönlich
Easy-Chek® wird von 97% der Kunden weiterempfohlen.
Qualität, der Sie vertrauen können.

97% unserer Kunden empfehlen Easy-Chek® weiter. Aber auch der TÜV Rheinland sowie zahlreiche Studien gemäß EU Richtlinie über In-vitro- Diagnostika 98/79/EG belegen die Qualität von Easy-Chek.