Diabetes: Häufige Folgeerkrankungen

Diabetes

mellitus ist eine tückische Erkrankung. Er verursacht keine Schmerzen. Erst nach vielen Jahren können schwerwiegende Symptome und

Folgeerkrankungen

, wie z.B.

Herzinfarkt

,

Schlaganfall

,

Schaufensterkrankheit

, Nierenschädigung mit Dialyse,

Sehstörungen

, Nervenschädigungen, diabetisches

Fußsyndrom

und viele weitere auftreten, die häufig unheilbar sind.

Der Grund: Durch den zu hohen Blutzuckerspiegel kommt es zu Schäden an der Gefäßwand der Arterien, der Versorgungsleitungen unserer Organe. Diese Schäden, wie „Verkalkung“ der Arterien, entstehen auch - durch die Dauer der Erkrankung – bei nur wenig Zucker, wie in vielen Untersuchungen gezeigt wurde. Daher ist es wichtig, Diabetes zu erkennen und zu behandeln, um schwerwiegende Folgeerkrankungen zu vermeiden.

Verwandte Artikel:
Diabetes und das Herz-Kreislaufsystem
Diabetes und Sinnesorgane
Diabetes und Gliedmaßen


« zurück zur Ratgeber-Übersicht
Sie haben Fragen zu unserem Blutzuckermessgerät? Fragen Sie uns persönlich
Easy-Chek® wird von 97% der Kunden weiterempfohlen.
Qualität, der Sie vertrauen können.

97% unserer Kunden empfehlen Easy-Chek® weiter. Aber auch der TÜV Rheinland sowie zahlreiche Studien gemäß EU Richtlinie über In-vitro- Diagnostika 98/79/EG belegen die Qualität von Easy-Chek.